home
 
 
 
 
    ProvinzLärm 2021
 
    Länderschwerpunkt:
    
Estland
 
 
30.01.2021 und
19.02. - 21.02.2021
 
 
 
     Konzert 1:
30.01.2021
 
 
     Konzert 2:
19.02.2021
 
 
     Konzert 3:
20.02.2021
 
 
     Konzert 4:
20.02.2021
 
 
     Konzert 5:
20.02.2021
 
 
     Konzert 6:
21.02.2021
 
 
 
 Ensembles / Musiker
 
 
 
 
ProvinzLärm
 
 

Neue Musik Eckernförde

 
 

Das Festival im Februar 2021 muss aufgrund der derzeitigen Lage auf einen späteren, noch nicht festgelegten Termin, verschoben werden
Wir werden Sie auf dieser Webseite und über Newsletter auf dem Laufenden halten


 
 

ProvinzLärm 2021

8. Internationales Festival für Neue Musik Eckernförde


 
 
 
 
 
 
  1. Konzert: 30. Januar 2021   20.00 Uhr
 
St. Nicolaikirche Eckernförde

 
 
"Auftaktkonzert"
 

 
 
Auditivvokal Ensemble

 
 


© Auditivvokal Dresden



Programm:


 
Josquin Desprez
"Kyrie" aus "Missa da pacem"  (ca. 1515)
für vier Stimmen a cappella
 
 
Idin Samimi-Mofakham
"Re-Search"  (2017)
für acht Stimmen a cappella
 
 
Josquin Desprez
"Gloria" aus "Missa da pacem"
für vier Stimmen a cappella
 
 
Manuel Sánchez García
"physis-delusion I-III"  (ca. 2019)
für Sopran und Tenor
 
 
Josquin Desprez
"Credo" aus "Missa da pacem"
für vier Stimmen a cappella
 
 
Gerald Eckert
"Annäherung an Petrarca"  (2006)
für vier Stimmen, Flöte und Violoncello
 
 
Josquin Desprez
"Sanctus" aus "Missa da pacem"  (ca. 1515)
für vier Stimmen a cappella
 
 
Arvo Pärt
"Magnificat"  (1989)
für sechs Stimmen a cappella
 
 
Josquin Desprez
"Agnus Dei" aus "Missa da pacem"
für sechs Stimmen a cappella
 

 
 
|Zum Seitenanfang|

 
 
 
 
 
  2. Konzert: 19. Februar 2021   20.00 Uhr
 
St. Nicolaikirche Eckernförde

 
 
"Eröffnungskonzert"
 

 
 
Ensemble Reflexion K, Norddeutsche Sinfonietta und Gäste

 
 


© Marion Heise - Norddeutsche Sinfonietta



Programm:


 
Arvo Pärt
"Festina lente"  (1988)
für Streichorchester
 
 
Gerald Eckert
"gedunkeltes Echo"  (2020/ 21)   UA
für Kontrabassflöte und Orchester
 
 
Lisa Hirsch
"Canvas"  (2019)
für Streichorchester
 
 
Gerald Eckert
"die Nacht, die fallende"  (2020)   UA
für Violoncello und Orchester
 
 
Arvo Pärt
"Cantus in Memory of Benjamin Britten"  (1977)
für Streichorchester
 

 
 
|Zum Seitenanfang|

 
 
 
 
 
  3. Konzert: 20. Februar 2021   11.00 Uhr
 
St. Nicolaikirche Eckernförde
 
 
"Marktkonzert"

 
Ensemble U: (EST), Ensemble Reflexion K, Dirk Homrighausen - Rezitation


Programm:


 
Erkki-Sven Tüür
"Spectrum 1"  (1989)
für Orgel
 
 
Tatjana Kozlova-Johannes
"Doors 2"  (2006/ 07)
für Ensemble
 
 
Raphael Languillat
"crucifixion (vélasquez)"  (2014)   
für Schlagzeug und 2 Violoncelli
 
 
René Eespere
"Convectoris""  (2005)   
für Orgel
 

 
 
 
|Zum Seitenanfang|

 
 
 
 
 
  4. Konzert: 20. Februar 2021   17.00 Uhr
 
St. Nicolaikirche Eckernförde

 
 
Ensemble Reflexion K, Norddeutsche Sinfonietta und Gäste

 
 


© Ensemble Reflexion K



Programm:


 
Helena Tulve
"Hõbevalge"  (2013)   
für Flöte und Streichorchester
 
 
Gerald Eckert
"Aphel"  (1993/ 94)   
für Orchester
 
 
Nicolaus A. Huber
"Harakiri"  (1971)   
für Orchester, Sprecherin, Tonband und Lautsprecher
 

 
 
 
|Zum Seitenanfang|

 
 
 
 
 
  5. Konzert: 20. Februar 2021   20.00 Uhr
 
St. Nicolaikirche Eckernförde

 
 
Ensemble U: (Estland)

 
 


© Ensemble U:



Programm:


Werke für Ensemble von Märt-Matis Lill (EST), Madli Marje Sink (EST), Helena Tulve (EST) und Tristan Murail

 
 
 
|Zum Seitenanfang|

 
 
 
 
 
  6. Konzert: 21. Februar 2021   17.00 Uhr
 
St. Nicolaikirche Eckernförde
 
 
"Schlusskonzert"

 
Ensemble U:, Ensemble Reflexion K

 
 



Programm:


 
Pouria Eghdami
"Scowle" (2018)   
für 4 Spieler, Objekte und Elektronik
 
 
Chanhee Lim
"disappearing things at the moment of recognition"  (2017)
für Ensemble
 
 
Helena Tulve
"à travers"  (1998)
für Ensemble
 
 
Märt-Matis Lill
"Imaginary Soundscapes"  (2012)
für Ensemble
 
 
Age Veeroos
"Aither"  (2015)
für Ensemble
 

 

 
 


|Zum Seitenanfang|

 
 
 
 
 
 

Ensembles und Musiker des Festivals 2021:

 


Ensemble U: (Estland)
 

 
   
   

Norddeutsche Sinfonietta
 

 
   
   


Ensemble Reflexion K

 
 
   
   

 


Gäste
 
   
   

 
 
 

|Zum Seitenanfang|